Rezept

New York Cheesecake
BODEN 200 g Vollkornkekse, 110 g Butter, 110 g Zucker, 1 Prise Salz
FÜLLUNG 1 kg Frischkäse, 350 g Zucker, 3 EL Mehl, 1 TL Zitronenabrieb, 5 Eier, 2 Eigelb, 1 Päckchen Vanillezucker
GLASUR 400 g Himbeeren, 1 TL Maisstärke
Für den Boden die Butter schmelzen, mit den Keksen, dem Salz und dem Zucker in der Küchenmaschine zu einer feinen Krümelmasse zerkleinern.
Eine Springform von 24 cm Durchmesser gut einfetten und die Keksmasse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und den Innenrand der Springform
auskleiden. Ofen auf 250°C vorheizen.
Für die Füllung den Frischkäse mit Zucker, Mehl, Zitronenabrieb und Vanillezucker in der Küchenmaschine gut vermengen. Eier und Eigelbe hinzufügen. Wichtig ist eine gleichmäßige Konsistenz der Masse. Die Frischkäsefüllung vorsichtig in die Springform geben und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene 12 Minuten bei 250°C backen. Danach auf 100°C zurückschalten und weitere 1,5 bis 2 Stunden backen. Anschließend Kuchen aus dem Ofen nehmen und in
der Form komplett auskühlen lassen. Dann 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Himbeeren in einem Topf erhitzen. Etwas Saft abnehmen und mit 1
TL Maisstärke verrühren. Masse zu den Himbeeren geben und 1 Minute aufkochen lassen. Zum Servieren den Cheesecake vorsichtig aus der Springform
lösen und auf einer Kuchenplatte anrichten. Lauwarme Himbeeren über dem Kuchen verteilen und genießen wie Holly Golightly!
Apotheke hoch2